nach Hause
Forschung
Colbitz
CityGuide   
Heimatk. 84   
J.H. Schulze   
links
Fotos
Konzerte
Spielewiese
Gästebuch
privat

   

...hier bin ich Mensch

Fakten und Zahlen '84

Lindhorst Heide AltmarkColbitz mit seinen knapp über 3000 Einwohnern liegt acht Kilometer nördlich der Kreisstadt Wolmirstedt an der F 189 Magdeburg-Standal und ist ein traditionelles Naherholungsgebgiet. 1197 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt.
Die über 100 Jahre alte Heidebrauerei wie auch der VEB Beton- und Werkstein genießen einen guten Ruf. Am bekantesten ist Colitz durch sein Wasserwerk. Es versorgt aus Tiefbrunnen in der Heide die Bezirksstadt Magdeburg und die umliegenden Kreise durch Fernleitungen mit wertvollem Trinkwasser.
Bei Colbitz im Landschaftsschutzgebiet liegt der größte geschlossene Lindenwald Europas mit 200- bis 300jährigen Bäumen (Ausdehnung etwa 189 Hektar).
Jährlich findet in Colbitz im Oktober das Heidefest mit dem traditionellen Bockbieranstich statt.

Lindhorst Heide Altmark

Was ich von meinem Heimatort halte:

Andrea K. (Schülerin): Mir gefallen in Colbitz besonders die Eisdiele und das Waldbad.
Auch auf die neue SChule, die 1979 fertig gestellt wurde, sind wir sehr stolz. Leider gibt es aber schon wieder SChüler, die nicht sehen können, das Waschbecken, Toiletten, Stühle und Bänke in Ordnung sind.

Marion T. (Schülerin): SChön ist auch unsere neu eingerichtete Kaufhalle. Was mir nicht gefällt? Manche Einwohner laden ihren Müll einfach in den Wäldern ab.

Heide Dorf DDR Altmark Trabi Heide Dorf DDR Altmark

Der ABV (Abschnittsbevollmächtigte der Deutschen Volkspolizei)

Herr D. ist der ABV von Colbitz. Er wohnt in der Meisterstraße xx. Dienstag von 16 bis 18 Uhr hat er seine Sprechstunde in seinem Dienstzimmer (in seinem Haus). Unser ABV achtet darauf, daß die Straßen und Plätze sauber sind. Er wacht daarüber, daß nichts Unrechtes geschieht.

Ein sozialistischer Betrieb

VEB Beton und Werkstein Colbitz - ab 1984 heißt dieser Betrieb VEB Betonkombinat Magdeburg, hinzu kommt dann noch ein Betriebsteil in Wegeleben - Betriebsteile sind in Apenburg und Magdeburg. In Colbitz arbeiten etwa 200 Menschen. Es werden Betonteile für Wohnungen und große Hallen und Gehwegplatten hergestellt.

DDR Altmark Heide Dorf

Heide Dorf DDR Altmark Trabi

 1 - Karl-Marx-Straße
 2 - Wolmirstedter Straße
 3 - Gardelegener Straße
 4 - Lange Straße
 5 - Ort
 6 - Lindhorster Straße
 7 - Teichstraße
 8 - Meisterstraße
 9 - August-Bebel-Straaße
10 - Plankener Weg
11 - Letlinger Straße
12 - Heinrichstraße
14 - Wolterstraße
15 - Alter Bahndamm
16 - Bahnhofstraße
17 - Loitscher Weg
18 - Planstraße
19 - Alte Friedhofstraße
20 - Bäckerstraße
21 - Tischlerstraße
22 - Sandbergstraße
23 - Bergstraße
 A - Betonwerk
 B - Kindergarten
 C - Kinderkrippe
 D - Sporthalle
 E - Schule
 F - Arztpraxis, Bibliothek
 G - HO-Kaufhalle
 H - Rat der Gemeinde
 I - Rentnerklub
 J - ev. Kirche
 K - Mahnmal
 L - LPG-Fahrzeughof
 M - LPG-Werkhof
 N - Heidebrauerei
 O - Eisdiele
 P - Tankstelle
 Q - Post

Kultur- und Gedänkstätten in Colbitz

Die Bibliothek und die Sporthalle sind Kulturstädten. Das Mahnmal auf dem Kirchplatz ist eine Gedänkstätte.Heide Dorf DDR Altmark Sporthalle
Die Bibliothek wird von Frau Hintze geleitet. Hier kann jeder Colbitzer Bürger Bücher, Schallplatten und Kasetten ausleihen.

Wann wurde die Sporthalle gebaut? 1968 - 1970
Wer hat daran mitgebaut? mein Opa Heinrich

Wann wurde das Mahnmal für den Frieden errichtet? Herbsst 1972
Wer hat es entworfen? Herr Günter Gembalski
Was steht auf dem Mahnmal für den Frieden? vorn: Frieden der Welt, hinten: Kriege werden von Menschen gemacht, Menschen können sie verhindern

Das Mahnmal soll uns auffordern, über den Frieden nachzudenken und für den Frieden einzutreten. Die Vorderseite trägt ein Emblem. Der Kopf mit den Strahlen ist ein Zeichen für den menschlichen Geist (Denken). Die Taube ist das Friedenssymbol und der Zweig das Zeichen des Lebens.


DDR Altmark Lindhorst Zielitz


update 22.08.2016 • info@fraleco.de • unter Anleitung von selfhtml • getestet mit Mozilla Firefox 2.0